Vielen Dank, dass Sie uns bei der Auswahl des Ausflugsprogramms geholfen haben. Hier kommt nun die endgültige Liste. Wir werden die weiteren Informationen wie Datum, Dauer und Preis bald ergänzen, also schauen Sie wieder vorbei.

#1 Schleswig-Holsteiner Herren- und Gutshäuser

Im nördlichsten Bundesland findet sich eine Unzahl von adeligen Landgütern und Schlössern, deren Geschichte sich teilweise bis zu 1000 Jahre zurückverfolgen lässt. Auf einer Rundfahrt werden wir einige der schönsten besuchen.

Torhaus

top

#2 Arche Warder

Die Arche Warder ist Europas größter Tierpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Haus- und Nutztierrassen. Auf 40 ha Parkfläche leben über 1000 Tiere aus 82 verschiedenen Rassen. Rinder, Pferde, Esel, Schafe, Ziegen, Schweine und allerlei Geflügel bieten ausreichend Möglichkeiten für schöne Tierportraits.

Girgentana-Ziege

top

#3 Schloss Eutin

Das Eutiner Schloss gehört zu den bedeutendsten höfischen Profanbauten Schleswig-Holsteins. Die vierflügelige Anlage ging aus einer mittelalterlichen Burg hervor und wurde während mehrerer Jahrhunderte zur Residenz ausgebaut. Zuletzt diente das Schloss als Sommerresidenz der Herzöge von Oldenburg, die es bis ins 20. Jahrhundert hinein regelmäßig bewohnten. Es überstand beide Weltkriege ohne Schäden, und die originale Innenausstattung ist zu einem Großteil erhalten.

Schloss Eutin

top

#4 An der Ostseeküste

Wir bringen alle Teilnehmer zum Erlebniscafé Herrmannshöhe. Von dort führt der Wanderweg über die bis zu 20 Meter hohe Brodtener Steilküste. Dabei hat man immer das Meer im Blick. Nach ca. vier Kilometern ended die Route an der Strandpromenade von Travemünde. Dort bleibt noch Zeit, um Deutschlands ältesten Leuchtturm oder den Viermaster Passat zu besichtigen.
Wer nicht so weit laufen möchte, kann sich nach dem Fotostopp an der Hermannshöhe vom Bus direkt zum Strand in Travemünde bringen lassen. Wir reservieren auch gern einen Strandkorb.

Baltic coast

top

#5 Sieseby und Haithabu

Das Dorf Sieseby liegt am Ufer der Schlei, einem Meeresarm der Ostsee. Mit seinen weißverputzten Reetdachhäusern und liebevoll gepflegten Bauerngärten gilt es als eins der schönsten Dörfer Schleswig-Holsteins.

Sieseby

Haithabu war im 9./10. Jhdt. eine große Siedlung der Wikinger und ein bedeutender Handelsplatz. Sieben Häuser wurden rekonstruiert und zeigen das Leben zur Wikingerzeit. Im Museum wird die Geschichte der Wikinger anhand umfangreicher archäologischer Funde erklärt.

Haithabu

top

#6 Tagestour nach Hamburg

Ein Tag reicht natürlich nicht aus, um Hamburg, das „Tor zur Welt“, zu erkunden. Wir haben drei der beliebtesten Touristenattraktionen zu einem tollen Tagesausflug zusammengestellt.

Speicherstadt

top