Ausflug 2: Arche Warder

Im Preis eingeschlossen sind Busfahrt und Eintritt.
9.00 bis 15.30 Uhr, 28,00 EUR/Person

Auf dieser Halbtagstour geht es zur Arche Warder, Europas größtem Tierpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Haus- und Nutztierrassen. Auf 40 ha Parkfläche leben über 1000 Tiere aus 82 verschiedenen Rassen, u. a. Poitou-Esel, Angler Sattelschweine, Girgentana-Ziegen, Soay-Schafe, Telemark-Rinder und Federfüßige Zwerghühner. Nie davon gehört? Diese Wissenslücke schließen wir gerne. Damit Sie auf dem großen Gelände möglichst viel sehen (und fotografieren) können, haben wir ausreichend Zeit eingeplant. Einige Weiden darf man sogar betreten, um z.B. Schafen und Ziegen ganz nah zu kommen – eine gute Möglichkeit für schöne Tierportraits. Wer zwischendurch Hunger bekommt, kann sich in der Farmküche stärken.

Girgentana-Ziege Federfüßiges Zwerghuhn

top