Sonderführung 1: Orgelkonzert / Gewölbeführung St. Marien

Beide Teile können einzeln gebucht werden.

Orgelkonzert: 9.30 bis 10.00 Uhr, 10,00 EUR/Person, min. 20 Teilnehmer
Gewölbeführung: 10.00 bis 12.30 Uhr, 8.00 EUR/Person, max. 25 Teilnehmer

Die Lübecker Marienkirche liegt auf dem höchsten Punkt der Altstadtinsel. Mit ihr wurde um 1300 n. Ch. der aus Frankreich kommende Gotik-Stil zum ersten Mal in norddeutschem Backstein umgesetzt. Sie gilt als „Mutterkirche der Backsteingotik“ und Vorbild für den gesamten Ostseeraum.
Wir starten mit einem kurzen Orgelkonzert extra für uns. Danach beginnt das Abenteuer.

Diese Tour ist nichts für Angsthasen. Es geht über enge Wendeltreppen und niedrige Durchgänge durch die Türme ca. 400 Stufen hoch auf das Gewölbe unter dem Dach, das mit 38,5 Metern das höchste der Welt ist. Bewundern Sie die technische Leistung der Erbauer und genießen Sie die fantastische Aussicht auf die Altstadtinsel.

Max. 25 Personen. Ausreichende Fitness, festes Schuhwerk und Schwindelfreiheit erforderlich. Nur minimale Kameraausrüstung möglich.
Das Orgelkonzert kann auch einzeln gebucht werden.

St. Mary’s

St. Marien

top